Kleiner Piet - was nun?
eine meerchenhafte Vertüddelung
nach dem Kinderbuch von Miriam Koch "Keentied - oder die Kunst ins Glück zu fliegen" Gerstenberg Verlag 2010

für alle ab 4
"Nach dem Besuch des Kleenen Piet in der Pasinger Fabrik haben wir uns das Bilderbuch von Miriam Koch in der Münchner Stadtbibliothek kommen lassen. Also wirklich: Hut ab, Chapeau und clap clap, was Sie daraus gemacht haben und darin entdeckt haben ist wirklich zauberhaft und ganz große Kunst!" K. Roeder per E-Mail

"Die kleinen Zuschauer (...) reagieren ganz unmittelbar auf die Frau, die da der aus Fensterkitt, einem Halm und zwei Federn geformten kleinen Figur dirch ihr Spiel Leben einhaucht, die eine gro┬že runde Platte ins weite Meer und die Welt verwandelt. Ihre behutsame und zugleich intensive Darstellung lässt den Kindern Zeit, setzt das Material überaus kreativ ein, gleich ob als einsames Schiff auf einer schwankenden Platte, als grün und rot blinkende Lichtchen, die zu einer ganzen Fischfangflotte werden oder beim staksigen Fingertanz der Strandläufer." DEWEZET Kultur

"Annegret Geists hanseatelnde Erzählerin ist sympathisch bodenständig; ihre Mischung aus norddeutscher Zurückhaltung und direkter, forscher Ansprache ans Publikum ergänzt sich mit der unaufgeregten aber feinsinnigen Geschichte zu einer runden Inszenierung, für deren Regie Friederike Krahl vom koproduzierenden Theater Marotte aus Karlsruhe verantwortlich zeichnet. Die Objekte und die Figuren aus Fensterkittknetmasse sind dabei zurückhaltend bespielte Referenzpunkte, die der Erzählung, dem gesprochenen Wort und nicht zuletzt der starken Darstellerin den nötigen Raum lassen (...) die zur Hochform aufläuft und sich in Beziehung zu ihrem Material zu setzen weiß, so wenn ihre staksenden Zeige- und Mittelfinger als Strandläufer über den Steg tapsen, das einsame Schiff unbewegt bewegt über die schwankende Platte fährt und nicht zuletzt wenn sie dem Publikum pustend, schwankend, sich stemmend die Windstärken 1 bis 11 verbildlicht." Die Deutsche Bühne

- komplette Artikel erhalten Sie gerne auf Anfrage -